Archiv für August 2011

Trotz Alledem

Es wird weiter geschraubt. Jeden Mittwoch und Freitag wird weiterhin eine die Fahrradselbsthilfewerkstatt im Polytechnikum der Gartenstraße 19 stattfinden. Seit etwa einer Woche sind linke Strukturen von massiver Repression betroffen, was sich durch verstärkte Polizeipräsenz auf den Straßen seit der Räumung von Kommando Rhino, sowie durch das Eindringen in die Gartenstraße 19 und die KTS bemerkbar gemacht hat.

Es wird versucht, jeglichen Handlungs- und Lebensraum linker Gruppen entscheidend einzuschränken und die Möglichkeiten eines kritischen Diskurses im Keim zu ersticken.

Das Eindringen in die Gartenstraße 19 rechtfertigte die Polizei mit einer Verfügung des Rathauses, welche eine vehemente Nutzungseinschränkung der Gebäude vorsieht. So ist es Menschen nicht mehr gestattet, sich in der Nacht in der vorderen Räumlichkeit zu befinden, die Flachdächer der Garage dürfen überhaupt nicht mehr betreten werden. Der Aufenthalt im Hinterhaus (Polytechnikum) ist verboten.

All dies kommt einer Schließung der G19 sehr nahe. Nichts desto trotz und gerade deshalb haben wir uns dazu entschlossen, weiterhin regelmäszig eine Fahrradselbsthilfewerkstatt zu organisieren und heißen alle Interessierten dazu willkommen.

Wir verurteilen die gegenwärtigen Repressionen in Freiburg aufs schärfste, werden aber weiterhin unbeirrt unser Ding machen.
Unsere Ritzel und 15er-Schlüssel gegen eure Schikanen.

BikeKitchen G19 Freiburg